So, 09. Oktober 2022 Treffpunkt: 10.00 Uhr lt. Text · ·

Erdmannwald und Klimawandel – eine Wanderung

Erdmannwald und Klimawandel
Wanderung im Waldgebiet des Jahres

Wegen der großen Nachfrage lädt das Tourismusbüro der Stadt Bassum in Zusammenarbeit mit den Nds. Landesforsten am
9. Oktober 2022 um 10 Uhr
zu einem zweieinhalbstündigen Waldspaziergang
durch das Freidorfer Holz in Bassum-Neubruchhausen ein.

Rainer Städing, pensionierter Förster, wird die besondere Waldbewirtschaftung nach Oberförster Erdmann vorstellen. Die vor 130 Jahren begonnenen Mischwälder sind in ihrer Art einzig in Niedersachsen. Vom Waldparkplatz am Waldeingang des Freidorfer Holzes geht es zu den mächtigen Orientbuchen, die Friedrich Erdmann versuchshalber pflanzen ließ. Interessierte können hinterher noch einen Blick auf die restaurierte Alte Oberförsterei werfen, in der Friedrich Erdmann von 1892 bis 1943 arbeitete und lebte. Anschließend gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr in Neubruchhausen.

 

Treffpunkt:
Waldparkplatz am Waldeingang; Sudwalder Straße in Neubruchhausen durchfahren bis Waldeingang, Parkplatz ist linkerhand.

Wann:
Sonntag, 9. Oktober um 10 Uhr

Dauer:
ca. 2,5 Stunden, Länge ca. 3 km

Notwendig:
Wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk, ggf. Mücken- und Zeckenschutz

 

Teilnahmegebühr:
3 Euro je erwachsenem Teilnehmer

 

Anmeldung erwünscht: rstaeding@mailbox.org oder 0151-55274286