Di, 13. September 2022 16.00 Uhr, Einlass: 15.30 Uhr KulturBühne Bassum, in der Grundschule Mittelstraße

Laura Mann: Das magische Baumhaus – Gefahr am Amazonas – Ein Lese- und Mitmachevent für Kinder im Grundschulalter

Laura Mann verzaubert in einem Spiel- und Leseevent Kinder und nimmt sie mit auf eine Reise im magischen Baumhaus.
“Das magische Baumhaus” ist sowohl in den USA als inzwischen auch in Deutschland eine der beliebtesten Kinderbuchreihen. Die Idee dazu bekam Autorin Mary Pope Osborne, als sie eines Tages mit ihrem Ehemann Will durch den Wald spazieren ging und ein altes, verfallenes Baumhaus entdeckte.

Eines sonnigen Tages taucht ein geheimnisvolles Baumhaus im Wald von Pepper Hill in Pennsylvania auf. Die Geschwister Anne und Philipp finden schnell heraus, dass in diesem Baumhaus Zauberkräfte schlummern, denn sie können damit nicht nur zu allen Orten der Welt reisen, sondern auch kreuz und quer durch die Zeit. In diesem Band treiben Anne und Philipp auf dem Amazonas einem neuen Geheimnis entgegen und müssen dabei vor Killer-Ameisen, Piranhas und weiteren Gefahren flüchten.

Weitere Informationen zur Lesung und der Bücherreihe „Das magische Baumhaus“ unter www.loewe-verlag.de

Laura Mann entdeckte bereits in der Kindheit ihre Leidenschaft für Musik und Schauspiel, hat diese Leidenschaften zu ihrem Beruf gemacht und begeistert seit 2018 Kinder und Erwachsene gleichermaßen mit ihren abwechslungsreichen szenischen Lesungen. (www.lauramann.de)

 

 

 

 

 

Die Veranstaltung für Mädchen und Jungen im Grundschulalter dauert
ca. 50 bis 60 Minuten.

Eintrittspreis 3 EUR

Karten gibt es im Bürgerservice der Stadt Bassum (Tel.: 04241 84-0) oder bei Papier & Tinte am Lindenmarkt  (Tel.: 04241 2415).