Sa, 20. August 2022 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) Veranstaltungspark der Freudenburg in Bassum, Amtsfreiheit · ·

Ann Doka & Band – Newcountry ist Pop

Moderner und ehrlicher Songwriter-Pop, der berührt – immer mit einem Hauch Nashville. Dafür steht die deutsche Singer-Songwriterin Ann Doka, die gerade ihr neues Album mit dem Produzenten Jonathann Rice in den BullEagle Music Studios in der ‚Music City’ Nashville produziert hat.

Die leidenschaftliche Live-Musikerin spielte u.a. als Support für den Hitsongwriter Tebey, Tom Beck, Jupiter Jones, Country-Legende Tom Astor und Eurovision Songcontest-Teilnehmer Michael Schulte. Ann wurde bereits mit diversen Awards ausgezeichnet (u.a. German Songwriting Awards, AKADEMIA Awards) und ist auch in Deutschlands Radio- und Fernsehstationen keine Unbekannte (u.A. ZDF Morgenmagazin, ZDF Fernsehgarten, Radio Bremen, Hessischer Rundfunk, NDR…)

Aktuell tourt sie mit ihrem neuen Nashville Album HOUSE OF CHANGE durch Deutschland.

 

Die Band:
Claudio Betjemann – Bass | Martin Olding – E-Guitar | Niklas Herzog – Drums
music.anndoka.com

Der Eintritt ist frei.

Für das leibliche Wohl sorgt die Bassumer Wirtegemeinschaft.

Das Konzert findet im Rahmen des GartenKultur Musikfestivals statt

(Gesamtprogramm unter www.gartenkultur-musikfestival.de)

Gefördert vom Landschaftsverband Weser-Hunte e.V.