Sa, 16. Oktober 2021 19.30 Uhr Stiftskirche zu Bassum ·

Tag des Gerichts in Bassum

Gefördert vom Land Niedersachsen, vertreten durch den Landschaftsverband Weser-Hunte e.V. im Rahmen des Projektes “Niedersachsen dreht auf”.
Gemeinsam mit dem Verein zur Erhaltung der Stiftskirche zu Bassum wird der Bremer “RathsChor” zusammen mit dem “Bremer Barock Orchester” und vier Solisten die folgenden Werke aufführen:

  1. Jean-Philippe Rameau: In convertendo Dominus RCT 14
  2. Georg Philipp Telemann: Der Tag des Gerichts TWV 6:8

Solisten:

  • Swantje Tams Freier (Sopran)
  • Tobias Hechler (Counter Tenor)
  • Michael Connaire (Tenor)
  • Frederik Schauhoff (Bariton)

Bremer Barock Orchester
Bremer RathsChor

Leitung: Antonius Adamske

Karten mit freier Platzwahl zum Preis von 22,- € (erm. 17,- €) sind in Kürze  bei
Papier und Tinte erhältlich.

 

Bei Rückfragen :

Michael Werbeck
Vorstand Bremer RathsChor
Mobil: (+)173-20 33 665

Michael.Werbeck@web.de
www.raths-chor.de