Sa, 26. September 2020 17.00 Uhr Stiftskirche zu Bassum

Querflöten im Duett

Das Konzert der Kinder- und Jugendkantorei mit einem Musical fällt coronabedingt       leider aus. Seien  Sie dafür zu einem wundervollen Konzert mit Marie Leinpinsel und Eileen Skolik QUERFLÖTEN IM DUETT herzlich willkommen.

Marie Leinpinsel (Osnabrück/ Hannover) und die Bassumerin Eileen Skolik haben sich beim Rotary Sommerkurs 2016 kennengelernt und daraufhin beschlossen bei “Jugend musiziert” 2017 im Duett anzutreten. Nachdem sie den Regional- und den Landeswettbewerb erfolgreich gemeistert hatten, trafen sie sich auch weiterhin um zu musizieren. Beide sind Preisträgerinnen in der Solowertung beim Bundeswettbewerb “Jugend musiziert”. Beide spielen in verschieden Orchestern der jeweiligen Wohnregion und zusammen im Landesjugendsinfonieorchester in Thüringen, mit dem sogar eine Konzertreise nach St. Petersburg ansteht. Zudem sind die Musikerinnen ebenfalls Mitglieder des Landesjugendensembles Neue Musik Niedersachsen, wo sie unter anderem die Uraufführung “Kreislauf “, komponiert von Marie Leinpinsel, spielen durften. Dieses Jahr ist das Programm für die Stiftskirche u.a. von vielen sehr bekannten Melodien und Stücken geprägt, wie z. B. Ausschnitte aus “Die Zauberflöte” von Mozart. Ganz besonders freuen sie sich zudem auf Werke wie “Carmen” oder “Karneval der Tiere”, welche Marie Leinpinsel extra für diese Konzerte arrangiert hat. 
Die gemeinsamen langen Proben, die übrigens sehr schwer zu vereinbaren sind, da Marie Leinpinsel in Osnabrück an der Hochschule studiert, und Eileen Skolik sich derzeit auf das Abitur in Syke vorbereitet, werden jedoch nie langweilig, da die Musik die beiden nicht nur als Musikerinnen, sondern auch als gute Freundinnen, sehr verbindet.
Der Eintritt zu diesem Konzert in der Bassumer Stiftskirche ist frei. Die Kirche ist ab 16.30 Uhr geöffnet – bitte beachten Sie die aktuellen Hygienevorschriften beim Betreten der Stiftskirche.