So, 16. Juni 2019 19.00 Uhr Stiftskirche zu Bassum ·

Benefizkonzert für Becker-Orgel

Mit einem Benefizkonzert zur Restaurierung der altehrwürdigen Becker-Orgel, die seit 1867 in der Bassumer Stiftskirche erklingt, will Kreiskantor Ralf Wosch möglichst viele Spenden sammeln, denn die Restauration des betagten Instrumentes wird im sechsstelligen Euro-Bereich liegen. Das Konzert für Orgel, Querflöte und Schlagzeug ist eintrittfrei und beginnt am kommenden Sonntag, 16. Juni 2019 um 19 Uhr. Der Kreiskantor und seine Mitspielerinnen und sein Mitspieler hoffen auf viele Besucher.

Auf der Orgelempore spielen Thomas Schwenen, Schlagzeug, Frauke Brandt, Querflöre und Gesang, Maria Magdalena Frey, Stine Göbel und Ralf Wosch, Orgel. Zu hören sind Melodien beispielsweise aus Werken von A.L Webber sowie Filmmusik aus „Fluch der Karibik“. Auch Orgelsolostücke aus verschiedenen Epopchen stehen auf dem Programm

Die Becker-Orgel ist frisch gestimmt, sodass sich alle vier Protagonisten auf das Zusammenspiel der Instrumente freuen.

Das Konzert wird per Video in die Kirche übertragen, sodass alle Besucher nicht nur die Melodien von der Empore hören, sondern auch  auf einer Leinwand visuell verfolgen können.

Zum Foto:
Thomas Schweenen, Frauke Brandt und Ralf Wosch haben in den vergangenen Tagen auf der Orgelempore der Stiftskirche für das Konzert geprobt. Nicht mit auf unserem Bild Maria Magdalene Frey und Stine Göbel.

Foto: Berthold Kollschen