So, 04. November 2018 18.00 Uhr Kirche Nordwohlde

Gottesdienst zum Hubertustag

Gottesdienst zum Hubertustag
Auch in diesem Jahr wird es in der Nordwohlder Kirche wieder einen Hubertus-Gottesdienst geben. Gottesdienste dieser Art verherrlichen nicht die Jagd, sondern in ihnen geht es darum, die Schöpfung und die Geschöpfe als Gottes Geschenke zu achten – das erkannte schon Hubertus.

Jagdhorn-Bläserchor des Hegerin V Bassum.
Foto: Hans-Ulrich Lenk

Gerade vor dem Hintergrund des bekehrten Hubertus tragen die ausgebildeten und geprüften Jägerinnen und Jäger Verantwortung gegenüber Flora und Fauna und versuchen daher durch die Jagd, die Artenvielfalt zu erhalten und den Wald mit seinen Bewohnern zu schützen und zu pflegen. Wie schon im letzten Jahr wird unsere Kirche mit Tannengrün und Laubzweigen geschmückt werden. Auch die Jagdhornbläser aus Bassum werden den Gottesdienst wieder musikalisch mitgestalten. Diese Musik erinnert daran, dass die blasenden Hörner im Wald die fehlende Orgel für das Abhalten der liturgischen Messe vor Beginn oder am Ende der Jagd ersetzen.
Der Gottesdienst zum Hubertustag findet in diesem Jahr am 4. November 2018 um 18 Uhr in der Kirche in Nordwohlde statt. Eingeladen sind hierzu sowohl die Jägerinnen und Jäger der Region als auch alle Neugierigen und Interessierten.